3 Minuten lang...

3 Minuten lang...

...waren wir in der Golden Leauge, aber eben auch nicht länger. Im erwartet taktisch geführten und kampfbetonten Spiel gegen Val di sole erwischten wir nicht den allerbesten Start, aber immerhin machten wir es Val di sole wesentlich schwerer als Gröden. Der erstaunlich kombinationssicherere Gegner stand gut und so boten sich für uns in der 1. Hälfte nur wenige Möglichkeiten, aber auch Val di sole erspielte sich keine zwingende Torchance. Anfangs der 2. Hälfte starteten wir dann wesentlich besser, und wir kombinierten sicherer. In Überzahl dann unser Führungstreffer durch Daniel Platter, nach sehenswertem Kombinationsspiel, kurz darauf hatte Martin Platter den Matchball zum 2:0 am Stock, doch er kann die sehr gute Chance nicht verwerten.

Was dann folgte fällt dann wieder mal unter die Kategorie, das passiert nur uns. In Unterzahl nach einer Strafe welche nicht jeder Schiedsrichter pfeift, schießt ein Verteidiger von Val di sole aufs Tor. Doch der Ball wird von einem Val di sole Spieler mit der Brust oder Hand abgefälscht, aber das ist eigentlich egal denn die erste Regel im Broomball kennen wir alle mittlerweile sehr gut: "Es zählt nur das was der Schiedsrichter gesehen hat". Also mal zum Schiedsrichter hin und freundlich nachfragen ob der das Tor nicht aberkennen will, bis dahin alles normal. Der eine Schiri hat nichts gesehen, er hat überhaupt nichts gesagt, der andere Schiedsrichter, trifft die sehr interessante Aussage: Gol regolare, il giocatore solandro la messo dentro con il corpo", oder so. Nach einigen Protesten von uns und einem offiziellen Protest, kam dann die nächste Aussage des Schiris, wieder sehr interessant: Das Tor zählt, wir spielen mal fröhlich das Spiel zu Ende und dann schaun wir Mal, vielleicht hole ich dann auch noch die Regeln aus der Kabine. Gesagt getan, mit der Wut im Bauch spielten wir weiter und dann passiert immer dass Gleiche, wir spielen richtig gut drücken Val di sole in die eigene Hälfte bis dann der Konter kommt. Ballverlust schneller Gegenstoß unser Verteidiger segelt um ein Haar am Ball vorbei der Paß zum freien Mann, Schuß und der Ball ist drin. Wir sind wieder in der Silver Leauge.

Es fehlen noch 5 Minuten bis zum Spielende aber es geht nix mehr, die Gegner machen den Laden dicht und uns fehlen die Ideen wieder aufzumachen. Nach dem Schlusspfiff gabs dann die lustige Regelkunde mit dem Schiri, der dann tatsächlich in die Kabine geht sich das Regelwerk in aller Ruhe anschaut und dann Freude strahlend mit dem Finger auf einer Zeile auf das Spielfeld zurücktrabt. Natürlich war dann nicht mehr die Rede davon daß man mit dem Körper oder einem Körperteil ein Tor erzielen darf, die neue Variante war; der Val die sole Spieler wurde angeschossen und nach seiner Interpretation der Regeln ist das ein gültiges Tor. In einem normalen Spiel kann man das noch lustig finden, aber wenn es um alles geht wird es schwer nicht Motivation zu verlieren und sich ein anderes Hobby zu suchen. Also das wars dann wohl, nach überlegenem Grunddurchgang mit Punkterekord und 15 Zählern Vorsprung auf den Zweitplazierten blieben zum Schluss knappe 3 Minuten "Golden Leauge" übrig. Für die eine Liga sind wir leicht überqualifiziert und für die andere zu wenig kaltschnäuzig, wie so oft in den letzten Jahren. Wie geht?s weiter? Geht es überhaupt weiter? Wenn wir es wissen, wird es sicher an dieser Stelle veröffentlicht. Also öfters mal reinschauen.

Entscheidungsspiel Aufstieg

1. Spieltag
BC
Val di Sole
2 - 1
Ergebnis
Bad Boys
Steinhaus
Halbzeit 1 2 G
BC 0 2 2
Bad Boys 0 1 1
PP
2
UZ
2
PP
2
UZ
2
BC Val di Sole 2 - 1 Bad Boys Steinhaus
Spiel-Statistiken
50.0%
Powerplay
50.0%
Penalty Killing
1
Powerplay-Tore
50.0%
Powerplay
50.0%
Penalty Killing
1
Powerplay-Tore
# Name Tore Assists Punkte SM PPT UZT PST PS Schüsse %
75Egger Harald00000
33Hofer Eduard00000
5Hofer Josef00000
20Hofer Martin1100000
46Hofer Roman00000
66Innerbichler Matthias00000
12Laner Helmut00000
11Leiter Armin00000
4Messner Oswald00000
91Platter Daniel1101000
31Oberhollenzer Christian00000100.800

Legende

Pos: Position
SM: Strafminuten
GWG: Spielentscheidende Tore
PPT: Powerplay-Tore
UZT: Unterzahl-Tore
PST: Penalty-Tore
PS: Penalty-Schüsse
GT: Gegentore
GT⌀: Gegentore pro Spiel
S: Sieg
N: Niederlage
U: Unentschieden
SO: Shutout