Gute Leistung wird nicht belohnt

Gute Leistung wird nicht belohnt

Seit der 4. Minute führen wir 1:0 und es sieht aus, als ob wir dank unserer bisher besten Saisonleistung den Sieg gegen Tabellenführer Dolomiti Warriors nach Hause bringen.

Dann folgen 9 fatale Sekunden und auf einmal sind die drei Punkte weg.

Doch der Reihe nach: die Anfangsminuten des Spiels gehört den Warriors, die uns in der eigenen Hälfte ziemlich unter Druck setzen. Wir fangen uns aber relativ schnell und nach nicht einmal 4 Minuten gelingt uns die Führung. Martin leitet einen Konter ein, er sieht Matthias vors Tor ziehen, und sein Schuss findet den Schläger unserer Nr. 21 für ein perfekt abgefälschtes Tor. 1:0 Bad Boys.

Während wir Selbstvertrauen tanken, zeigt der Treffer Wirkung auf der Gegenseite. Die Warriors verlieren etwas den Faden und so schwankt das Spiel hin und her. Als wir kurz vor der Mittellinie einen 3 gegen 1 Konter starten, pfeift uns der Schiedsrichter wegen Abseits zurück. Kurz vor der Halbzeit hat Daniel die Chance auf das 2:0, sein Pass auf Martin wird aber von der Verteidigung geblockt. Auf der anderen Seite kann sich unser Goalie Georg mehr als einmal auszeichnen.

In dieser Tonart geht es weiter, bei uns schwindet aber mit Fortdauer des Spiels die Kondition. Da wir heute nur 3 Verteidiger haben bleiben die Wechsel kurz. Trotzdem werden die Warriors von Minute zu Minute stärker und wir tun uns immer schwerer die eigene Hälfte zu klären. So fällt dann auch das 1:1 nachdem wir es zweimal nicht schaffen den Ball aus der Gefahrenzone zu beförden. Ein, jedoch missglückter, Schuss des Gegners wird unglücklich vor dem Tor von uns selber abgefälscht. 1:1. Bei Wiederanpfiff des Spiels sind wir mit den Gedanken woanders, und aus heiterem Himmel überrennen 2 Warriors unsere Linie und haben nur einen Verteidiger von uns zwischen sich und dem Tor. Georg ist beim Querpass chancenlos und nur 9 Sekunden nach dem Ausgleich gehen die Dolomitenkämpfer in Führung...

Nur noch knapp 5 Minuten zu spielen und wir versuchen zwar noch alles, aber es bleibt beim 2:1. 30 Sekunden vor Schluss kassieren wir noch eine Strafe und das Spiel ist gelaufen. Kompliment aber an die Mannschaft für die, abgesehen von der ersten Halbzeit gegen Pochi, wohl beste Saisonleistung.

Golden League

8. Spieltag
Bad Boys
Steinhaus
1 - 2
Ergebnis
Warriors
Dolomiti
Halbzeit 1 2 G
Bad Boys 1 0 1
Warriors 0 2 2
PP
UZ
3
PP
3
UZ
Bad Boys Steinhaus 1 - 2 Warriors Dolomiti
03:441:0BAD BOYS
Matthias Marchiori
(Martin Hofer)
05:46BAD BOYS
Matthias Innerbichler
Hoher Stock2min
18:30BAD BOYS
Christian Hopfgartner
Illegaler Check2min
35:041:1WARRIORS
Michele Zandegiacomo
35:131:2WARRIORS
Matteo Vieceli
39:31BAD BOYS
Roman Hofer
Stockschlag2min
Spiel-Statistiken
Powerplay
100.0%
Penalty Killing
Powerplay-Tore
%
Powerplay
%
Penalty Killing
Powerplay-Tore
# Name Tore Assists Punkte SM PPT UZT PST PS Schüsse %
6Aichner Fabian00000
5Hofer Josef00000
20Hofer Martin1100000
46Hofer Roman20000
17Hopfgartner Christian20000
66Innerbichler Matthias20000
21Marchiori Matthias1100000
4Messner Oswald00000
13Natoli Luca00000
91Platter Daniel00000
69Hofer Georg00000

Legende

Pos: Position
SM: Strafminuten
GWG: Spielentscheidende Tore
PPT: Powerplay-Tore
UZT: Unterzahl-Tore
PST: Penalty-Tore
PS: Penalty-Schüsse
GT: Gegentore
GT⌀: Gegentore pro Spiel
S: Sieg
N: Niederlage
U: Unentschieden
SO: Shutout

Kommentare (1)

  • #17

    Spitzen spiel! Sehr sehenswert weiter so bad boys! Es isch mo olbn wido a freide mit enk afs eis zi gian!! Frohe weihnachtn in olla spiela fans und gönner Nechst johr um so örga mando!!!

Dein Kommentar...

Ich habe die Privacy-Bestimmungen gelesen und ermächtige den Betreiber der Internetseite zur Behandlung meiner persönlichen Daten aufgrund Art. 13 DS-GVO 2016/679 (Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten).