Fehlentscheidung kostet Bad Boys einen verdienten Punkt!

Fehlentscheidung kostet Bad Boys einen verdienten Punkt!

Nach der kurzen, aber durchaus notwendigen Winterpause, in der wir endlich auch einige Trainings auf den Freiplätzen in Sand und Steinhaus durchführen konnten, fuhren wir mit einer auf 7 Spieler dezimierten Mannschaft zum amtierenden Meister POCHI`89 nach Neumarkt, die uns im Hinspiel mit 6 zu 0 Toren vom Eis geschossen hatten. Nachdem uns Cristanell Hannes und Oberleiter Armin mitten in der Saison mitgeteilt hatten, dass sie uns nicht mehr zur Verfügung stehen, fehlten uns diesmal erneut der verletzte Martin Lechner sowie Eduard Hofer. Trotzdem erwischten wir einen guten Start ins Spiel, und kamen gleich am Anfang durch Roman Hofer und Martin Hofer zu 2 guten Torchancen, die wir leider nicht verwerten konnten. Nach einem Stellungsfehler von Leiter Armin Mitte der ersten Halbzeit, kam der Gegner zu seiner ersten richtigen Torchance, Matthias Innerbichler klärte aber in souveräner Manier gegen 3 gegnerische Angreifer. Überhaupt war unsere Nummer 66 vor allem in der ersten Halbzeit bester Mann auf dem Platz, die besondere Anspannung die er momentan hat, (er wurde am heutigen Montag Vater einer gesunden Tochter, dazu herzlichen Glückwunsch MAZZA!) scheint ihm Flügel zu verleihen. Wieder einmal kläglich scheiterten wir im Versuch, bei einem Powerplay zu einem Tor zu kommen, stattdessen kamen wir gegen 4 Feldspieler des Gegners in 2 Minuten nicht zu einem einzigen Torschuss!! So ging es trotz einiger guten Chancen durch Harry Egger, Platter Daniel und Hofer Martin mit 0 zu 0 in die Halbzeit. Gleich nach Wiederbeginn der Schock.... Nach einer schönen Kombination schoss ein Stürmer des Meisters aus kurzer Distanz frei vor dem Tor zum 1 zu 0 ein. Trotzdem war der Schuss nicht ganz unhaltbar. Daraufhin drängten wir auf den Ausgleich, der uns nach einem schönen Pass von Harry auf Daniel, der mit einem trockenen Schuss abschloss, auch gelang. Danach ließen unsere Kräfte deutlich nach, dennoch kamen wir bei einigen Kontern noch zu gefährlichen Abschlüssen.... Dann, nach einem hohen Ball, auf einen Pochi-Stürmer, der sich diesen mit der Hand irregulär vorlegte und mit einem Schuss über Schulterhöhe ins Tor schoss, die Skandalentscheidung. Nachdem der erste Schiri, der unmittelbar in der Nähe der Aktion stand, das Tor nicht anerkannte, und wir mit einem Bully dass Spiel weiterführen wollten, meldete sich der zweite Schiedsrichter zu Wort, überstimmte seinen Kollegen und gab das Tor. Alle Proteste waren vergebens, das war dann wohl der Meisterbonus, auch die Spieler des Gegners waren sich nach dem Spiel einig, dass das Tor irregulär war. Also drückten wir auf den erneuten Ausgleich, und Pochi verpasste es bei seinen Kontern, uns den endgültigen Todesstoss zu geben. So war es Harald Egger, der mit einem Diagonalschuss kurz vor Schluss noch einmal Pech hatte, der Ball ging knapp vorbei, der Torwart hätte keine Chance gehabt. So verloren wir am Ende durch ein irregulär erzieltes Tor beim Meister mit 2 zu 1 und mussten die Heimreise wieder ein mal mit leeren Händen und ohne Punkte antreten. Allerdings waren wir uns einig, dass mit dieser Leistung, und nach der Rückkehr von Klopfa und Hefe, in der Rückrunde sich die Gegner auf einiges gefasst machen müssen. Hier noch eine kuriose Geschichte am Rande: Nachdem wir 2 Minuten vor Ende des Spieles ein Timeout nahmen, und wir von Puschel und Mazza mit vereinten Kräften "zusammengestaucht" wurden, wieso wir denn so offensiv spielten, wurde uns klar, dass die 2 die Fehlentscheidung des 2.Schiris gar nicht mitbekommen hatten. So war wenigstens die Heimreise nicht langweilig, denn die 2 Strategen mussten sich einige spitze Kommentare anhören. Tore: 0:1 Ferdinando Valerio (24:37) 1:1 Daniel Platter (25:55, Harald Egger) 1:2 Marvin Dossi (30:01) Strafminuten: Bad Boys Armin Leiter (21:56, Behinderung) Daniel Platter (30:54, Bodycheck) Pochi Roland Lazzeri (12:56, Behinderung) Marvin Dossi (30:28, Beinstellen)

Golden League

9. Spieltag
Pochi 89
Buchholz
2 - 1
Ergebnis
Bad Boys
Steinhaus
Halbzeit 1 2 G
Pochi 89 0 2 2
Bad Boys 0 1 1
PP
2
UZ
2
PP
2
UZ
2
Pochi 89 Buchholz 2 - 1 Bad Boys Steinhaus
Spiel-Statistiken
Powerplay
100.0%
Penalty Killing
Powerplay-Tore
%
Powerplay
100.0%
Penalty Killing
Powerplay-Tore
# Name Tore Assists Punkte SM PPT UZT PST PS Schüsse %
75Egger Harald1100000
20Hofer Martin00000
46Hofer Roman00000
66Innerbichler Matthias00000
11Leiter Armin20000
91Platter Daniel1120000
31Oberhollenzer Christian0000080.750

Legende

Pos: Position
SM: Strafminuten
GWG: Spielentscheidende Tore
PPT: Powerplay-Tore
UZT: Unterzahl-Tore
PST: Penalty-Tore
PS: Penalty-Schüsse
GT: Gegentore
GT⌀: Gegentore pro Spiel
S: Sieg
N: Niederlage
U: Unentschieden
SO: Shutout