3 mal 3 macht bekanntlich 9

3 mal 3 macht bekanntlich 9

..und so thronen die Bad Boys aktuell allein von der Spitze der Red Division! Wahrlich das 3te Spiel in dieser noch jungen Saison war kein Spaziergang für die bösen Jungs! Aber da wir mit einer Top Mannschaftsleistung, wo jeder seine 100 Prozent beigetragen hat, unser erstes Auswärtsspiel antreten gingen wir zum Schlusspfiff mit 3 Punkten vom Eis! Die langen Gesichter der amtierenden Meister Sharks beim Handshake seien uns zusätzlich gegönnt gewesen! 3 mitgereiste Fans begleiteten uns nach Neumarkt! Es sollte sich herausstellen dass wir nur 3 Torschüsse zum Sieg brauchten! In den ersten Minuten war es wie gewohnt, wir brauchten einige Zeit um uns auf das schnelle Passspiel der Sharks einzustellen. So verging die Anfangszeit mehr oder weniger im Verteidigungsmodus! In der 5ten Minute entwischt uns ein Gegner, der von halblinks abzieht, der Ball geht an die Querlatte, bleibt im Torraum liegen, wir können nicht klären, und es steht 0:1.

Nach kurzer Schrecksekunde waren wir hellwach und konzentrierten uns wieder aufs Spiel. Wir kamen langsam ins Spiel und verteidigten unsere Hälfte besser und der Weg zum gegnerischen Tor wurde immer kürzer. Noch in der ersten Hälfte gelang es unserer ersten Linie mit Martin, Matthias und Hannes den Ausgleich zu erzielen. Durch gutes Zusammenspiel netzte Matthias frech ins lange Eck ein. 1:1. 2te Hälfte gleiches Spiel - Wir waren wieder am Startpunkt und optimistisch das Spiel zu unseren Gunsten zu drehen. Matthias erkämpfte sich den Ball an der Mittellinie und servierte mit einem Traumpass Martin, der mit geschicktem Händchen zur Führung ins kurze Kreuzeck einnetzte.

Die darauffolgenden 15 Minuten konnten unser Goalie und unser Team unbeschadet überstehen. Ein weiterer Lattenschuss der Sharks, mit einiger Aufregung ob der Ball die Linie überquert hat oder nicht, änderte zum Glück nichts mehr am 2:1 Endstand. Erwähnenswert ist die hervorragende Abwehrarbeit unserer Nr. 29 und unsere fehlerfreien Unterzahlsituationen! Viel Verschnaufpause haben wir nicht, am Sonntag begrüssen wir in Bruneck um 4 Uhr den Club aus Belluno. Um weiterhin vorne mitzumischen werden sich die Bad Boys nicht ausruhen und probieren Schritt für Schritt drei Punkte zu sammeln.

Golden League

3. Spieltag
Sharks
Bozen
1 - 2
Ergebnis
Bad Boys
Steinhaus
Halbzeit 1 2 G
Sharks 1 0 1
Bad Boys 1 1 2
PP
4
UZ
3
PP
3
UZ
4
Sharks Bozen 1 - 2 Bad Boys Steinhaus
Spiel-Statistiken
Powerplay
100.0%
Penalty Killing
Powerplay-Tore
%
Powerplay
100.0%
Penalty Killing
Powerplay-Tore
# Name Tore Assists Punkte SM PPT UZT PST PS Schüsse %
6Aichner Fabian00000
5Hofer Josef20000
20Hofer Martin1100000
17Hopfgartner Christian00000
66Innerbichler Matthias11200000
21Marchiori Matthias1120000
4Messner Oswald20000
7Mutschlechner Hannes00000
91Platter Daniel40000
31Oberhollenzer Christian0000070.857

Legende

Pos: Position
SM: Strafminuten
GWG: Spielentscheidende Tore
PPT: Powerplay-Tore
UZT: Unterzahl-Tore
PST: Penalty-Tore
PS: Penalty-Schüsse
GT: Gegentore
GT⌀: Gegentore pro Spiel
S: Sieg
N: Niederlage
U: Unentschieden
SO: Shutout