Der erste Dreier

Der erste Dreier

Mit einem 3:0 gegen Val di Sole verbuchen die Bad Boys den ersten Sieg der laufenden Saison. Damit konnten wir auch Revanche nehmen für die Halbfinalniederlage in den Playouts. Die Bad Boys konnten zwar wieder nicht in Bestbesetzung antreten - Roman Hofer fehlte erneut im Sturm, dafür kehrte Armin Leiter in die Verteidigung zurück (zu ihm später mehr) - trotzdem kann man mit der gezeigten Leistung mehr als zufrieden sein. Die Verteidigung um Goalie Christian Oberhollenzer stand sicher und geriet nur selten in Gefahr. Zwei- dreimal mit einem Mann weniger wurde es gefährlich. Vorne ist endlich der Knoten geplatzt und wir konnten etwas für die Tordifferenz tun. Daniel Platter war es, der in Unterzahl nach Vorarbeit von Sturmpartner Martin Hofer, mit einem platzierten Schuß die Torsperre beendete. Kurze Zeit später ist es Christian Duregger, der die ausgezeichnete Vorarbeit von Harald Egger zum 2:0 abschließt. Dies ist auch der Pausenstand.

In den zweiten 20 Minuten lassen wir nicht nach und sind dem dritten Treffer stets näher als die enttäuschenden Gäste dem Anschluß. Schließlich trifft Neuzugang Helmut Laner von halbrechts nach Vorarbeit von Daniel Platter zum 3:0 Endstand. In der letzten halben Minute dann der große Auftritt unseres "Fussballers" Armin. Offensichtlich nach einem Komunikationsproblem mit unserem Käptn Matthias, er war der Meinung dass die letzten Sekunden des Spiels laufen, läßt er sich zu einem Kunststückchen hinter unserem Tor hinreißen und will den Ball volley aus unserem Drittel hinausschießen. Die "Kerze" landet genau bei einem Gegenspieler... Unser Goalie erlebt im Anschluß noch einige nervöse Sekunden, dann ist das "Shutout" perfekt. Fazit: Die Mannschaft kommt immer besser in Schwung, die "Neuen" haben sich gut integriert. Noch kein Gegentor bei 5:5 kassiert!

1:0 Daniel Platter (13:19, Martin Hofer, PK)

2:0 Christian Duregger (24.35, Harald Egger)

3:0 Helmut Laner (33.25, Daniel Platter, PP)

Strafminuten:

Matthias Innerbichler (13:00, Stockschlag) Helmut Laner (14:35, Beinstellen) Martin Burkhart (18:00, Beinstellen) Martin Burkhart (25:50, Halten) Oswald Messner (37:38, Beinstellen)

Val di Sole

Roberto Zanon (07:32, Beinstellen) Marco Saronni (31:37, Beinstellen)

Golden League

3. Spieltag
Bad Boys
Steinhaus
3 - 0
Ergebnis
BC
Val di Sole
Halbzeit 1 2 G
Bad Boys 3
BC 0
PP
2
UZ
5
PP
5
UZ
2
Bad Boys Steinhaus 3 - 0 BC Val di Sole
Spiel-Statistiken
50.0%
Powerplay
100.0%
Penalty Killing
1
Powerplay-Tore
%
Powerplay
50.0%
Penalty Killing
Powerplay-Tore
# Name Tore Assists Punkte SM PPT UZT PST PS Schüsse %
9Burkhart Martin40000
60Duregger Christian1100000
75Egger Harald1100000
33Hofer Eduard00000
5Hofer Josef00000
20Hofer Martin1100000
66Innerbichler Matthias20000
12Laner Helmut1121000
11Leiter Armin00000
4Messner Oswald20000
91Platter Daniel11200100
31Oberhollenzer Christian0000071.000

Legende

Pos: Position
SM: Strafminuten
GWG: Spielentscheidende Tore
PPT: Powerplay-Tore
UZT: Unterzahl-Tore
PST: Penalty-Tore
PS: Penalty-Schüsse
GT: Gegentore
GT⌀: Gegentore pro Spiel
S: Sieg
N: Niederlage
U: Unentschieden
SO: Shutout