Kollegn gewinnen 3. Kaschamalla Turnier

Kollegn gewinnen 3. Kaschamalla Turnier

Am Samstag 28.01.06 fand beim Hexenkessel in Steinhaus die 3. Auflage des alljährlichen Kaschamalla-Turnieres statt. Die \\"Kollegn\\" aus Bruneck waren auch heuer wieder erfolgreich. Im Finale setzten sie sich im Penaltyschießen gegen \\"Habahook\\" (mit den Bad Boys Martin Hofer, Daniel Platter, Armin Oberleiter und Goalie Dewis Platter) mit 1:0 durch. Nach 15 Minuten regulärer Spielzeit hatte es 0:0 gestanden. Im Spiel um Platz 3 siegte der \\"FC Zi Null\\" (mit den Bad Boys Armin Leiter, Eduard Hofer, Martin Lechner, Matthias Innerbichler) gegen die Überraschungsmannschaft \\"Di Eisheilign\\". Vorzeitig im Viertelfinale gestoppt wurden die \\"Ranggla\\" (mit den Bad Boys Harald Egger und Goalie Christian Oberhollenzer) von den \\"Eisheiligen\\", die sich im Penaltyschießen mit 1:0 durchsetzten. Wie die Kollegn blieben die Ranggla ohne Gegentor in regulärer Spielzeit.