Endlich erster Sieg! 3:2 gegen Bomboras Bruneck

Endlich erster Sieg! 3:2 gegen Bomboras Bruneck

Nachdem es für die Bad Boys zweimal nur zu einem 1:1 Unentschieden gereicht hat, ist im dritten Anlauf endlich der erste Sieg in der Silver League geglückt! Ohne Harald Egger, der im letzten Spiel noch bester Mann auf dem Eis war, Armin Leiter, zur Zeit in Holland(?), und Reinhard Gartner gelang ein 3:2 Sieg gegen den Lokalrivalen Bomboras Bruneck. Alle 5 Tore fielen innerhalb von 10 Minuten in der ersten Halbzeit. In Minute 6.30 war es Christian Brugger, der unseren Goalie Dewis Platter, der sein 1. Saisonspiel machte, bezwingen konnte. Knappe 4 Minuten später gelang durch Daniel Platter, der ein starkes Spiel machte und bester Spieler des Abends war, im Powerplay der Ausgleich. Er nahm einen Pass von Bernd Hofer direkt und gab Nicola Roncador im Tor der Bomboras mit einem flachen Schuß ins lange Eck zum ersten Mal das Nachsehen. Doch die Freude über den Ausgleich währte nicht lange, knappe 100 Sekunden gingen die Bomboras durch Magro erneut in Führung, wobei Goalie Platter nicht sehr gut aussah. Ein Schuß der neben das Tor ging, prallte von der Bande zurück vors Tor und blieb dort zu lange liegen. Das Ergebnis war das 2:1 für die Bomboras. Doch auch die erneute Führung währte nicht lange. Erneut war es Daniel Platter, der nach einem Ballverlust des Gegners im Bereich der Mittellinie davonstartete und, nachdem er den Goalie ausgespielt hatte, aus spitzem Winkel zum 2:2 (13.19) traf. Das Tor des Tages fiel in der 17. Minute als Verteidiger Eduard Hofer erstmals in dieser Saison seine Torgefährlichkeit unter Beweis stellte. Bernd Hofer wollte eine scharfe Hereingabe von Matthias Innerbichler direkt nehmen, verfehlte aber und so kam der Ball zum aufgerückten Eduard Hofer, dessen Schuß von halbrechts genau ins rechte Kreuzeck traf. Die zweite Halbzeit war der beste Beweis dafür, was in der bisherigen Saison bei den Bad Boys noch stark verbesserungswürdig ist: die Chancenauswertung. Vor allem der Torschütze vom Dienst, Martin Hofer, ist trotz zweier Tore in den ersten beiden Spielen weit von seiner Normalform entfernt (Laut seiner eigenen Aussage am Sonntag momentan 5%!). Zuviele erstklassige Chancen blieben auch diesmal ungenützt. Die Bomboras bemühten sich zwar um den Ausgleich, und hatten auch während 3 Powerplay-Situationen ihre Chancen, die zweite Halbzeit blieb aber torlos. Nächstes Heimspiel am kommenden Samstag, wir hoffen wieder auf zahlreiche Unterstützung durch unsere Fans! Tore: 0:1 Christian Brugger (6.30) 1:1 Daniel Platter (10.22, Bernd Hofer, PP) 1:2 Giorgio Magro (12.04) 2:2 Daniel Platter (13.19,) 3:2 Eduard Hofer (16.40, Matthias Innerbichler) Strafminuten: Bad Boys 8 Eduard Hofer (16.53, Crosscheck) Bernd Hofer (24.21, Behinderung) Armin Oberleiter (30.36, Stockschlag) Armin Oberleiter (34.30, hoher Stock) Bomboras Bruneck 4 Stefano de Martin (10.02, Beinstellen) Maurizio di Beo (31.18, Beinstellen)

Silver League

3. Spieltag
Bomboras
Bruneck
2 - 3
Ergebnis
Bad Boys
Steinhaus
Halbzeit 1 2 G
Bomboras 2 0 2
Bad Boys 3 0 3
PP
4
UZ
2
PP
2
UZ
4
Bomboras Bruneck 2 - 3 Bad Boys Steinhaus
Spiel-Statistiken
Powerplay
50.0%
Penalty Killing
Powerplay-Tore
50.0%
Powerplay
100.0%
Penalty Killing
1
Powerplay-Tore
# Name Tore Assists Punkte SM PPT UZT PST PS Schüsse %
9Burkhart Martin00000
46Hofer Bernd1120000
33Hofer Eduard1120000
20Hofer Martin00000
46Hofer Roman00000
66Innerbichler Matthias1100000
4Lechner Martin00000
4Messner Oswald00000
12Oberleiter Armin40000
91Platter Daniel2201000
8Solbach Thomas00000
39Platter Dewis00000

Legende

Pos: Position
SM: Strafminuten
GWG: Spielentscheidende Tore
PPT: Powerplay-Tore
UZT: Unterzahl-Tore
PST: Penalty-Tore
PS: Penalty-Schüsse
GT: Gegentore
GT⌀: Gegentore pro Spiel
S: Sieg
N: Niederlage
U: Unentschieden
SO: Shutout