1 zu 3 gegen Welschnofen

1 zu 3 gegen Welschnofen

Im Heimspiel gegen Welschnofen gab es eine mehr als verdiente 1 zu 3 Heimschlappe. Wir kamen nie richtig ins Spiel und hatten gegen den clever spielenden Gegner eigentlich nie eine Chance. Die guten Vorsätze, die wir uns in der Kabine vornahmen, erhielten bereits nach 45 Sekunden!! einen gehörigen Dämpfer, als ein Welschnofner Stürmer aus 2 Metern völlig alleinstehend das 0 zu 1 erzielte. Auch danach waren wir nicht in der Lage, dem Spiel eine Wende zu geben, Welschnofen blieb gefährlicher, obwohl auch wir einige Chancen hatten. Das 0 zu 2 fiel gleich nach dem Seitenwechsel, als Armin nach einer völlig unnötigen 2 Minuten Zeitstrafe auf der Stafbank saß, erzielte ein Verteidiger mit einem Weitschuss das Tor. Wir versuchten alles, und nachdem wir zu weit aufgerückt waren, erzielte Welschnofen auch noch das 3 zu 0. Unser einziges Tor erzielte Ossi, der als einziger von uns auch nur annähernd Normalform erreichte, allerdings fiel der Treffer einige Minuten zu spät, um das Spiel noch zu drehen.

Golden League

5. Spieltag
Bad Boys
Steinhaus
1 - 3
Ergebnis
Kings
Welschnofen
Halbzeit 1 2 G
Bad Boys 0 1 1
Kings 1 2 3
PP
1
UZ
3
PP
3
UZ
1
Bad Boys Steinhaus 1 - 3 Kings Welschnofen
Spiel-Statistiken
100.0%
Powerplay
66.7%
Penalty Killing
1
Powerplay-Tore
33.3%
Powerplay
100.0%
Penalty Killing
1
Powerplay-Tore
# Name Tore Assists Punkte SM PPT UZT PST PS Schüsse %
39Crazzolara Armin00000
75Egger Harald00000
5Hofer Josef00000
20Hofer Martin00000
46Hofer Roman00000
66Innerbichler Matthias00000
12Laner Helmut00000
11Leiter Armin40000
4Messner Oswald1100000
91Platter Daniel1100000
31Oberhollenzer Christian00000130.769

Legende

Pos: Position
SM: Strafminuten
GWG: Spielentscheidende Tore
PPT: Powerplay-Tore
UZT: Unterzahl-Tore
PST: Penalty-Tore
PS: Penalty-Schüsse
GT: Gegentore
GT⌀: Gegentore pro Spiel
S: Sieg
N: Niederlage
U: Unentschieden
SO: Shutout