Bad Boys stellen die Weichen für die neue Saison

Bad Boys stellen die Weichen für die neue Saison

Am Donnerstag, den 17.Juli fand im Hotel Bergland in Steinhaus die erste Sitzung der Bad Boys Steinhaus nach der Abstiegssaison statt. Obmann Matthias Innerbichler führte durch die Sitzung, zog zuerst Bilanz und informierte die Anwesenden auch über den finanziellen Stand des Vereins. Da von der komplett anwesenden Mannschaft die Mission Wiederaufstieg einstimmig beschlossen wurde, standen noch die Neuwahlen an, die folgendes Ergebniss brachten. Als Obmann wurde Matthias Innerbichler bestätigt. Den Posten des Kassiers übernimmt ab sofort Helmuth Lahner. Als Trainer wurde Harry Egger einstimmig wieder gewählt. Kapitän wurde etwas überraschend und nach einigen Diskussionen Armin Leiter. Für die Pressearbeit wurden Christian Oberhollenzer und Armin Leiter bestätigt. Georg Hofer übernimmt ab sofort die Registrierung, Betreuung und Information der alten und hoffentlich vielen neuen Migliedern. Mit diesem neuen Team gehen die Bad Boys in ihre 4.Meisterschaftssaison, die hoffentlich den sofortigen Wiederaufstieg bringt. PS: nachdem dem Team Puschel und Armin vorgeworfen wurde, die Internetberichte zu negativ zu gestalten, folgendes: Da man sich beim Lesen der gegnerischen Spielberichte oft genug ärgern muss, wenn die eigene Mannschaft trotz deutlicher Unterlegenheit oft nur unglücklich verloren hat, der Schiedsrichter oft die Hauptschuld bekommt und alle möglichen Ausreden gesucht werden, habe ich für meinen Teil beschlossen, die meiner Meinug nach ziemlich objektive Berichterstattung der letzten Jahre genau so weiter zu führen, und auf Schönrederei und Verdrehung der Tatsachen auch nach schlechten Spielen gänzlich zu verzichten. Ich hoffe, dass auch Puschel seiner Linie treu bleibt, und seine Berichte weiter mit der ihn auszeichnenden Objektivität schreibt. A.L. PPS: keine Sorge, Käptn, das werde ich. Puschl